Vorankündigung Tu biSchwat Basar

Wie auch in den vorangegangenen Jahren, werden die 1. und 2. Klassen unserer HGS einen Tu biSchwat Basar in ihren Klassen veranstalten.

In den Klassen werden Fruchtstände aufgebaut, die von Schülerinnen und Schülern betreut werden. Auf dem Basar verkaufen die Schülerinnen und Schüler ihren Mitschülerinnen und Mitschülern typische Früchte Israels wie Weintrauben, Apfelsinen, Granatäpfel, Feigen, Datteln u.v.m.

Jedes Kind nimmt einmal die Rolle des Käufers oder Verkäufers ein. Dazu erhält jeder das gleiche Startkapital (israelisches Spielgeld).

Die gesamte Veranstaltung findet ausschließlich in hebräischer Sprache statt. In der Klasse werden dann diese Snacks mit der geeigneten Bracha verzehrt.

Beim anschließenden Mittagessen wird dann mit allen Klassen gemeinsam Tu biSchwat gefeiert.

yaacov Zinvirt